StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  SuchenSuchen  

Teilen | 
 

 Sex vor der Ehe

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Danie
Super - Moderator
Super - Moderator
avatar

Alter : 26
Ort : Fallersleben
Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Sa Sep 06, 2008 3:34 pm

Wenn ich mich nun auch mal einmischen darf;)

Zitat :
Jesus zwingt uns zu nichts. Das hat er nie getan, und wird er auch nie tun. Er bittet uns. Wir haben Chancen, unsere Liebe zu ihn zu beweisen. Nutzen wir sie?

Ich denke das jeder Mensch das Wort Gottes anders versteht.Wie zum Beispiel in 1. Korinther 7, 8-9. Wenn Paulus wirklich mit Gott gelebt hat und Jesus kannte, wieso soll dann nicht auch dieser Vers von Gott bestimmt sein, damit Paulus uns einen Guten Rat geben kann.

Zitat :
MIt 16 steckt man noch in der Pupertät, und ändert sich. Da kann eine solche Entscheidung, ob man einen Partner behält oder nicht, noch gar nicht getroffen werden. Man kann es selber auch gar nicht wissen.

Tja, das stimmt. Jedoch denke ich das man auch mit 16 schon wissen sollte was für einen selbst gut wäre. Klar, man weiß meistens in diesen jungen Jahren noch nicht ob man den Parter den man im Moment vielleicht hat auch heiraten wird. Aber genau desshalb sollte man sich nicht darauf einlassen "vor" der Ehe mit ihm oder ihr ins Bett zu gehehn. Darauf passt auch denke ich ziehmlich gut Benni´s Statement.

Außerdem bin ich der Meinung (auch aus eigener Erfahrung), dass wenn man wirkich so stark ist der, ich nenns mal Versuchung, zu wierderstehen mit jemandem ins Bett zu steigen, auch merkt wie sehr man einnander liebt und ob der Partner auf den andern eingeht und die Entscheidung aktepteirt, oder ob Beziehungen auch daran scheitern können das man "dazu" NEIN sag!!?
Nach oben Nach unten
Christof
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Alter : 33
Ort : Sülfeld
Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Sa Sep 06, 2008 5:40 pm

Gina schrieb:
Das hört sich so als Urteil gegenüber uns an, weil wir anderer Meinung sind als du. ich wollt hier nur mal klar stellen, das ich persönlich zwar anderer Meinung bin, aber nicht das jetzt dadurch die Gedanken aufkommen das ich privat in die Kiste hüpfe!
Denn das tu ich nicht! Fühlte mich grad ein wenig angegriffen.
Oh... das tut mir leid Sad Wolle NIEMANDEN weder angreifen, noch verletzen. Ich dachte, dadurch dass ich "jemand" schreibe, ist es allgemein genug um niemanden zu verletzen... Tut mir wirklich leid, war nicht meine Absicht. Ich ordne hier auch niemand einer Diskussionsmeinung zu. Für mich ist eine Disskussion, dass man sich Gedanken zu einem Thema macht, und da können von jedem Gedanken für und gegen etwas kommen (auch in Kombination). Quasi auf der einen Seite der Disskusionsgegenstand, und auf der andere Seite die Leute, die darüber diskutieren. Wenn jemand meint, ich würde ihn angreifen, dann war das wirklich nicht meine Absicht. Sagt mir sowas bitte, damit ich es zukünftig vermeiden kann.

Mal so Allgemein:
Ich hoffe generell nicht, dass IRGENDJEMAND hier aus der Meinung der Leute denkt, er wüsste wie sich diese im Alltag verhalten. Ich halte es für grundlegend falsch von jemandem zu denken er würde privat "mit irgendwem in die Kiste hüpfen", nur weil er hier die Meinung vertritt, Sex vor der Ehe wäre okay. Sowas nennt man dann Vorurteil, und wenn diese Diskussion dazu führt sollten wir sie abbrechen.
Wollte ich nur mal anmerken

Gina schrieb:
Ich bin hier halt nur anderer Meinung, dass heißt aber noch lange nicht das ich es im jetzigen Zeitpunkt auch so umsetze! Weil ich trotzdem der Meinung bin das Sex in die Ehe gehört, auch wenn ich trotzdem weiterhin meine Meinung vertrete, dass man es trotzdem auch außerhalb der Ehe tun kann und ich nciht finde das da was gegen spricht, doch für mich persönlich wäre das glaub ich nichts. Zumindest jetzt nicht!
Entweder du wiedersprichts dir oder du hast dich verschrieben oder ich versteh dich einfach nicht!?

Gina schrieb:
Aber Sex ist ja auch nicht gleich Sex, wenn ihr mal überlegt: Sex fängt ja schon beim Küssen und beim Streicheln an. Heißt das jetzt etwa auch, man darf den Partner nciht küssen? Das wäre echt übertrieben, find ich.
Für mich ist Sex ein anders Wort für Geschlechtsverkehr. Also so definiere ich es zumindest. Daher fällt für mich küssen schonmal nicht darein und streicheln auch nicht. Und ob davon etwas "nicht darf" diskutieren wir gerade. Und der aktuelle Stand ist "du solltest nicht", nicht "du darfst nicht". Das ist ein riesen Unterschied!

Gina schrieb:
Zitat :
Mit 16 steckt man noch in der Pupertät, und ändert sich. Da kann eine solche Entscheidung, ob man einen Partner behält oder nicht, noch gar nicht getroffen werden. Man kann es selber auch gar nicht wissen.

Das musst du grad sagen......! Ich glaube nicht, dass gerade DU sowas behaupten kannst!
Wieso nicht? Nur weil ich in der Vergangenheit Fehler gemacht habe, heißt das doch noch lange nicht, dass ich diese nicht auch als solche bezeichnen kann!? Und wenn wir Fehler nur dann nennen dürften, wenn wir sie selbst nicht tun, dürfte keiner von uns über Sünde sprechen.
Könntest du mir bitte per PM erklären, warum du so sauer bist? Wollte dich echt nicht verletzen und checks gerade leider ur nicht. confused Sad

Markus schrieb:
Um bei deinen zwei möglichkeiten zu bleiben...
Also das waren nur zwei Beispiele für mögliche Antworten, nicht die beiden einzigen. Ich wollte damit nur andeuten, welche Antworten ich auf diese Frage erwarte. Wenn du darauf eine ganz andere Antwort geben würdest, dann nur zu. Meine Antwort-Möglichkeiten waren nur ein Vorschlag. Nicht mehr Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Sa Sep 06, 2008 8:10 pm

Halli hallo, also ich habe jetzt nicht alles gelesen, das mach ich später... vllt is es auch nich ganz im Kontext...
Christof schrieb:

Gina schrieb:

Zitat :

Mit 16 steckt man noch in der Pupertät, und ändert sich. Da kann eine solche Entscheidung, ob man einen Partner behält oder nicht, noch gar nicht getroffen werden. Man kann es selber auch gar nicht wissen.


Das musst du grad sagen......! Ich glaube nicht, dass gerade DU sowas behaupten kannst!

Wieso nicht? Nur weil ich in der Vergangenheit Fehler gemacht habe, heißt das doch noch lange nicht, dass ich diese nicht auch als solche bezeichnen kann!?
Da muss ich Christof zustimmen, aus fehlern lernt man!


Danie schrieb:

Zitat :

MIt 16 steckt man noch in der Pupertät, und ändert sich. Da kann eine solche Entscheidung, ob man einen Partner behält oder nicht, noch gar nicht getroffen werden. Man kann es selber auch gar nicht wissen.


Tja, das stimmt. Jedoch denke ich das man auch mit 16 schon wissen sollte was für einen selbst gut wäre. Klar, man weiß meistens in diesen jungen Jahren noch nicht ob man den Parter den man im Moment vielleicht hat auch heiraten wird. Aber genau desshalb sollte man sich nicht darauf einlassen "vor" der Ehe mit ihm oder ihr ins Bett zu gehehn. Darauf passt auch denke ich ziehmlich gut Benni´s Statement.
Ich finde alle schauen gerade nur darauf ob man sich vorstellen kann mit ihm zusammen zu leben, den Rest des Lebens!

Wie kommt man denn mit sowas klar:
  • Streit
  • Meinungsverschiedenheit
  • Stress

Wenn ich einen Partner habe, mit dem ich gut klar komme, kann ich mir vorstellen so den Rest meines Lebens mit ihm zu verbringen...
Aber wenn ich einen Streit mit ihm habe, und das führt schon dazu das wir nich mit einander reden, sollte ich das mit dem zusammen leben noch überdenken, denn es wird immer soetwas wie Stress und Meinungsverschiedenheiten geben.


Damit muss man klar kommen! Oder man kann das Heiraten vergessen, denn eine Ehe muss viel abkönnen!
Ahso man muss unbedingt miteinender REDEN können... Warum ich das betone, ich meine nicht "Hi, na wie gehts?" sondern "Sagmal ich finde da haben wir ein Problem" und halt unangenehme GEspräche auch führen, ohne sich zu drücken...
An der Stelle mal respeckt an alle Ehepare die ich kenne, die zusammen halten!


Das wars erstmal von mir
Nach oben Nach unten
Marco
Admin
Admin
avatar

Alter : 28
Ort : Tappenbeck
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Sa Sep 06, 2008 10:46 pm

bla bli blubb die ganzen scheiß zitate etc. *würg
das macht mich hier noch wussig

vor allem schon diese frage "sex vor der ehe"

meine Meinung wollt ihr nicht wisssen die kennt ihr bereits oder ok ich geb noch mien senf dazu *warte ab*[hehe]

meine meinung dazu fast alles gelesn zu haben was ihr schreibt

fällt mir nur eins ein.

Erlaubt ist alles man kann sex haben egal wann egal mit wie viel jahren es ist jedem selbst überlassen wan und wie man SEX hat

sex vor der ehe is voll kommen in ordung denn wie GINA: schon schrieb das man mit 16 zu 99,9 % an SEX denkt und 0,01 % an Sonstiges[heiraten]

ich denke auch mehr an sex als zu heiraten ich bin fast 18 und habe noch mien leben vor mir und will nciht mien leben mit einer einzigen person verbingen die mir auf der pelle hockt und soo.
ich finde es gut ne freundin zu haben die emotionen werden freigeschaltet man ist glücklicher aber man denkt doch nicht gleich an heiraten also sind wir denn in der irren anstalt oder soo?? wer wird denn gleich heiraten wollen wenn amn jm. kennen gelernt aht und mit dem jenigen zusammen ist bsp. 2 monate. würdet ihr gleich heiraten? NEIN!! das is schwachsinnig....ich höre lieber auf sonst sitze ich noch morgen hier^^

hoffe es hat geholfen

_________________
Psalm 86, 11

Weise mir, HERR,
deinen Weg, dass ich
wandle in deiner Wahrheit;
erhalte mein Herz bei dem einen,
dass ich deinen Namen fürchte.
Nach oben Nach unten
http://jk-fallersleben.aktiv-forum.com
Markus
Newcommer
Newcommer
avatar

Alter : 33
Ort : Wolfburg
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   So Sep 07, 2008 3:30 am

und er sprach ein MACHTWORT^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   So Sep 07, 2008 1:26 pm

lacht* markus wie geil^^

ich sag ja es ist zu früh nach 2 monaten darüber nachzudenken ob man heiraten will oder nicht^^

Kommunikation ist das A und O in einer Beziehung, ich glaube ohne Kommunikation wäre eine beziehung gar nicht möglich!?
Nach oben Nach unten
Marco
Admin
Admin
avatar

Alter : 28
Ort : Tappenbeck
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   So Sep 07, 2008 6:55 pm

jappp Kommunizieren hilft auch bei kleinigkeiten immer und über all

wenn man das nicht macht hat man so gut wie verloren würde ich sagen und man bekäme keine freundin!!!

_________________
Psalm 86, 11

Weise mir, HERR,
deinen Weg, dass ich
wandle in deiner Wahrheit;
erhalte mein Herz bei dem einen,
dass ich deinen Namen fürchte.
Nach oben Nach unten
http://jk-fallersleben.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   So Sep 07, 2008 7:02 pm

Marco schrieb:

bla bli blubb die ganzen scheiß zitate etc. *würg
^^kritik: das hört sich abwertend und total daneben an! (meine Meinung!)

Marco schrieb:
man ist glücklicher aber man denkt doch nicht gleich an heiraten also sind wir denn in der irren anstalt oder soo??
^^Was ist das Ziel einer Beziehung? Bin ich der einzige der das weiß... ?Christof?
Ausserdem stempelst du mit dem Satz leute ab. Du sagst: alle die nach kurzer Zeit Beziehung an Heiraten denken sind irre!

Marco schrieb:
wer wird denn gleich heiraten wollen wenn amn jm. kennen gelernt aht und mit dem jenigen zusammen ist bsp. 2 monate. würdet ihr gleich heiraten? NEIN!! das is schwachsinnig....
Natürlich macht man das nicht...
Da is auch nirgens die Rede von (glaub ich). Kein Sex vor der Ehe bedeutet NICHT das du nach 3 Monaten Heiraten sollst!
Es bedeutet lediglich das du bis zur Ehe warten sollst.
Wann deine Ehe ist legst du fest!


Nichts gegen dich Marco! Ich fand den Post ziemlich eigenartig (bedeutet nicht unbedingt schlecht!)
Nach oben Nach unten
Marco
Admin
Admin
avatar

Alter : 28
Ort : Tappenbeck
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   So Sep 07, 2008 7:34 pm

ich habe immer viele gedanken und will die immer aufschrieben und meistens kommt das schlecht rüber weil ich mich nicht richtig ausdrücken kann weil ich erstens zu spät sprechen gelernt habe, deshalb wenig von deutsch verstehe und mich auch deshlab kaum ausdrücken kann und verwende auch deshalb falsche wörter z.b

_________________
Psalm 86, 11

Weise mir, HERR,
deinen Weg, dass ich
wandle in deiner Wahrheit;
erhalte mein Herz bei dem einen,
dass ich deinen Namen fürchte.
Nach oben Nach unten
http://jk-fallersleben.aktiv-forum.com
Danie
Super - Moderator
Super - Moderator
avatar

Alter : 26
Ort : Fallersleben
Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 06.08.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   So Sep 07, 2008 10:43 pm

...

Zitat :
Wenn ich einen Partner habe, mit dem ich gut klar komme, kann ich mir vorstellen so den Rest meines Lebens mit ihm zu verbringen...
Aber wenn ich einen Streit mit ihm habe, und das führt schon dazu das wir nich mit einander reden, sollte ich das mit dem zusammen leben noch überdenken, denn es wird immer soetwas wie Stress und Meinungsverschiedenheiten geben.


Damit muss man klar kommen! Oder man kann das Heiraten vergessen, denn eine Ehe muss viel abkönnen!
Ahso man muss unbedingt miteinender REDEN können... Warum ich das betone, ich meine nicht "Hi, na wie gehts?" sondern "Sagmal ich finde da haben wir ein Problem" und halt unangenehme GEspräche auch führen, ohne sich zu drücken...
An der Stelle mal respeckt an alle Ehepare die ich kenne, die zusammen halten!

so.. das finde ich hat mal nichts mit dem Alter zu tun, sondern eher was die jenigen unter einer Bezihung verstehen. Es gibt sicherlicht auch Leute die kaum reden sondern alles in sich hinein fressen... Doch sowas hat dann nun wirklich keine Zukunft oder doch?!?!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Mo Sep 08, 2008 4:17 pm

Grad nciht mitkomm**

wo sind wir?
Nach oben Nach unten
Christof
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Alter : 33
Ort : Sülfeld
Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Mo Sep 08, 2008 5:47 pm

Oli schrieb:
^^Was ist das Ziel einer Beziehung? Bin ich der einzige der das weiß... ?Christof?

Ich glaube das ist mal überhaupt die zentrale Frage!

Was verstehen wir unter einer Beziehung?

Ich denke das hat entscheidenden Einfluss auf diese Diskussion. Denn Sex ist ja Teil einer Beziehung. Denn ich denke, es werden sich jetzt ganz unterschiedliche Definitionen ergeben, womit dann auch die jeweilige Meinung von Sex Sinn macht. (Hoffe ich zumindest).

Meine Definition:
Eine Beziehung ist dazu da, jemanden des anderen Geschlechts soweit kennen (und lieben) zu lernen, bis man die Frage "Würde ich gerne den Rest meines Lebens mit ihm/ihr verbringen" mit "Ja" oder auch mit "Nein" beantworten kann.
Sollte die Antwort "Ja" sein, so sollte man über eine Hochzeit nachdenken, wenn der Partner genauso denkt, denn wozu dann warten, wenn sich beide sicher sind?
Sollte die Antwort "Nein" sein, so sollte man getrennte Wege gehen. Ob man trotzdem noch befreundet beleiben kann hängt von den Beteiligten ab. Ich denke aber, dass es ohne Freundschaft wesentlich einfacher fällt mit der Trennung fertig zu werden.

@Marco: Ich kenne das Problem, dass man nicht die richtigen Worte findet und dadurch andere verletzt. Aber das kann man lernen. Habe ich auch gelernt. *Hoffnung mach*
Nach oben Nach unten
Marco
Admin
Admin
avatar

Alter : 28
Ort : Tappenbeck
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Mo Sep 08, 2008 9:32 pm

hmmm. i-wann ist die zeit gekommen da werde ich es schaffen

können wir das schaffen....to be continuen [ oder soo] fortsezung folgt *hehe

gez. Bob Baumeister

_________________
Psalm 86, 11

Weise mir, HERR,
deinen Weg, dass ich
wandle in deiner Wahrheit;
erhalte mein Herz bei dem einen,
dass ich deinen Namen fürchte.
Nach oben Nach unten
http://jk-fallersleben.aktiv-forum.com
Benjamin
Newcommer
Newcommer


Alter : 35
Ort : Wolfsburg/Sülfeld
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Mo Sep 08, 2008 9:42 pm

[So leute nun mal ein komentar von mir auch wenn ich weit weg von euch bin.
Nun diskutiert ihr nicht mehr so alleine. Ich bin jetzt öfter on.

Ich finde es gehört schon ein gewisses alter dazu aber genau müssen beide einfach reif dafür sein d.h. Es muss einfach passen und sie müssen sich fast blind verstehen. Es echt zu früh nach einem halben Jahr zu heiraten aber dass müssen die beiden dann selber wissen.

Zu Christof: Ich sehe das einfach mal aus ganz Menschlicher Sicht und bin immer eher um Sorge was die Seele dieses Paares aushalten muss wenn sie SEX haben und dann trotzdem auseinander gehen. Denn in der Bibel steht doch auch ich weiß jetzt gerade nicht wo weil ich meine Bibel gerade nicht hier habe.

Ihr dürft alles tun was ihr wollt, aber nicht alles ist zu eurem besten.

Oder so ähnlich. Und ich denke doch es wäre komisch sowas einfach irgendwie herrablassend zu sehen. Denn Gott hat den SEX erfunden und ich weiß nicht genau aber irgendwie passt das dann nicht zusammen.

Ich weiß nicht genau aber ich habe gerade ein Vorfall wo ich jetzt auch ins Wanken gerade das SEX vielleicht doch in die Ehe gehört aber wie gesagt das ist nur gerade mal ein Ding worüber ich dadenken muss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 09, 2008 5:22 pm

Christof dein letzter Beitrag war cool! Bin deiner Meinung! (das ich das mal zu dir sage^^ wow, drei kreuze in kalender mach) xD
Nach oben Nach unten
Christof
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Alter : 33
Ort : Sülfeld
Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 09, 2008 6:32 pm

Benjamin schrieb:
So leute nun mal ein komentar von mir auch wenn ich weit weg von euch bin.
Nun diskutiert ihr nicht mehr so alleine. Ich bin jetzt öfter on.
Cool, welcome to the club Smile

Der Benny schrieb:
Zu Christof: Ich sehe das einfach mal aus ganz Menschlicher Sicht und bin immer eher um Sorge was die Seele dieses Paares aushalten muss wenn sie SEX haben und dann trotzdem auseinander gehen. Denn in der Bibel steht doch auch ich weiß jetzt gerade nicht wo weil ich meine Bibel gerade nicht hier habe.

Ihr dürft alles tun was ihr wollt, aber nicht alles ist zu eurem besten.
Ich weiß, wurde hier auch schon zitiert. Bibelstelle steht weiter oben im Thread.

Benny schrieb:
Oder so ähnlich. Und ich denke doch es wäre komisch sowas einfach irgendwie herrablassend zu sehen. Denn Gott hat den SEX erfunden und ich weiß nicht genau aber irgendwie passt das dann nicht zusammen.
Kannst du das bitte etwas ausführen? Irgendwie kann ich dir gerade nicht folgen. Was hat "Ihr dürft alles tun was ihr wollt, aber nicht alles ist zu eurem besten" mit "herablassen" und "nicht zusammen passen" zu tun!? confused

Benny schrieb:
Ich weiß nicht genau aber ich habe gerade ein Vorfall wo ich jetzt auch ins Wanken gerade das SEX vielleicht doch in die Ehe gehört aber wie gesagt das ist nur gerade mal ein Ding worüber ich dadenken muss.
Das klingt interessant. Wenn es dir möglich ist, würde ich gerne erfahren, was am Schlus dabei rausgekommen ist. Einfach auch, um den Gedankengang, den du gemacht hast, zu verstehen und nachvollziehen zu können.
Finde es sehr mutig von dir, hier zu äußern, dass man vielleicht die Meinung wechselt. *thumb up*


Mit ist gerade ein kleines Heftchen zum Thema Ehe über den Weg gelaufen, das meine Mutter rumliegen hatte. In dem habe ich zwei sehr interessante Bibelstellen gefunden, die sogar soweit gehen, dass sie eine Heirat erzwingen, wenn es zum Sex kam. Vor allen Dingen die in 5. Mose ist übel. Aber ich finde es zeigt, wie ernst Gott sie Sache ist, und wo er den Sex haben will.

2. Mose 22, 15 schrieb:
15 "Wenn ein Mann ein Mädchen, das noch nicht verlobt ist, verführt und mit ihr schläft, muss er den Brautpreis für sie bezahlen und sie heiraten.

5. Mose 22, 28-29 schrieb:
28 Wenn herauskommt, dass ein Mann eine junge Frau vergewaltigt hat, die noch nicht verlobt ist, 29 muss er ihrem Vater 50 Silberstücke zahlen und sie heiraten. Er darf sich sein Leben lang nicht von ihr trennen, weil er sie gezwungen hat, mit ihm zu schlafen.

Und wenn wir Jakobus glauben dürfen, dann hat Gott noch immer diese Meinung:

Jakobus 1, 17 schrieb:
Alles, was Gott uns gibt, ist gut und vollkommen. Er, der Vater des Lichts, ändert sich nicht; niemals wechseln bei ihm Licht und Finsternis.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 09, 2008 7:20 pm

wow die ersten beiden bibelstellen sind echt krass! Die hab ich noch nie gehört, sind mir vollkommen neu. Grade die erste bibelstelle, die regt einen dann doch an darüber noch genauer nachzudenken^^
Nach oben Nach unten
Benjamin
Newcommer
Newcommer


Alter : 35
Ort : Wolfsburg/Sülfeld
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 09, 2008 7:47 pm

Ja es hat ein wenig was mit meiner Vergangenheit zu tun das ich gerade ins Wanken komme. Es ist komisch wenn man sich mit leuten unterhält mit denen man früher genau die gleiche meinung war und es einfach klar war wie es genau ist.

Ich kann leider noch nicht mehr sagen aber ich finde es interessant.

Zu christof: Es waren zwei warschiedene Sachen das eine war die sache mit dem was wir alles machen dürfen und das andere war das ich das irgendwie komisch von dir fand wie du es ausgedrück hast und es bei mir irgendwie herablassend so als ob du es verabscheust. Sorry für meine ehrlichkeit und dies ist kein angriff auf deine Person.

Die beiden Sprüche finde ich auch ziemlich krass und irgendwie kommisch wenn ich den zweiten in die heutige zeit packe ist das richtig komisch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Do Sep 11, 2008 7:19 pm

ich bin verwirrt irgendwie, irgendwie kann cih deinen beitrag nciht nachvollziehen, also raff irgendwie nciht ganz deine Aussage welche du bezwecken wolltest!?
Nach oben Nach unten
Marco
Admin
Admin
avatar

Alter : 28
Ort : Tappenbeck
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Mo Sep 15, 2008 9:12 pm

ich kann mich ginas aussage nur anschließen ich raffe uach nichts

_________________
Psalm 86, 11

Weise mir, HERR,
deinen Weg, dass ich
wandle in deiner Wahrheit;
erhalte mein Herz bei dem einen,
dass ich deinen Namen fürchte.
Nach oben Nach unten
http://jk-fallersleben.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 16, 2008 3:51 pm

Beni erklärungsbedarf bitte xD
Nach oben Nach unten
Marco
Admin
Admin
avatar

Alter : 28
Ort : Tappenbeck
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 15.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 16, 2008 7:26 pm

er ist nicht soo schnell!!! vergiss nicht er ist auf Reha

_________________
Psalm 86, 11

Weise mir, HERR,
deinen Weg, dass ich
wandle in deiner Wahrheit;
erhalte mein Herz bei dem einen,
dass ich deinen Namen fürchte.
Nach oben Nach unten
http://jk-fallersleben.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 16, 2008 7:29 pm

ich weiß Wink wollt ihn nur nochmal ganz lieb drum bitten Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 23, 2008 3:42 pm

Vielleicht seid ihr alle schon fertig:
http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070305133620AAqtCrt

Supergeiler Post!
Nach oben Nach unten
Christof
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Alter : 33
Ort : Sülfeld
Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 29.07.08

BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   Di Sep 23, 2008 6:27 pm

Ja, ich würde sagen, das ist mal super dargelegt...

Daher hoffe ich, dass wir so klug sind aus den Fehlern anderer zu lernen...

[X] Mehr Ehe vor dem Sex
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sex vor der Ehe   

Nach oben Nach unten
 
Sex vor der Ehe
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Allgemein :: Bibellese-
Gehe zu: